RCWORLD Community - aktuellste RC Car News: Schweiz | DeutschlandÖsterreich - Diskutiere im Forum
Forum Home Forum Home > Allgemeines > Umfragen
  Neue Beiträge Neue Beiträge RSS Feed - Paypal als Verkäuferfalle !!
  FAQ FAQ  Suchen   Events   Registrieren Registrieren  Login Login

Paypal als Verkäuferfalle !!

 Antworten Antworten
Autor
Nachricht
RC GURU Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 19 Januar 2015
Ort: Wien
Status: Offline
Punkte: 62
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat RC GURU Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Thema: Paypal als Verkäuferfalle !!
    Gepostet: 14 Dezember 2016 um 14:34
ACHTUNG PAYPAL ALS FALLE FÜR DEN VERKÄUFER/EBAY--bin mehr als SauerAngryAngryAngryAngry

We hat auch schon solche Erfahrungen mit Paypal als Verkäufer gemacht und wie bekommt man trotzdem sein Recht als Verkäufer.

Die Bericht im Netz über Probleme mit Paypal und dessen Folgen als Verkäufer sind Lang und gleichen schon einem Schutz für Kaufbetrüger der sich Paypal als Zahler zu nutzen macht.

Nicht nur das er seinen Machenschaften im Schutz von Paypal ausüben kann nein er bekommt auch das Recht aufs Geld zurück, welches er vorher in Betrügerischer Absicht natürlich bezahlt hat da er ja genau weiß das er von Paypal geschützt ist und auch Recht bekommt.

Der Fall ist klar ,Käufer ersteigert bei Ebay eine Ware und bezahlt mit Paypal nach Erhalt der Ware meint er plötzlich die Ware sei Defekt und entspreche nicht dem Beschreibungen der Auktion des Verkäufers nur ist der Ärger schon so gut wie am laufen ,er braucht nur bei Ebay einen Paypal Käuferschutz zu beantragen und schon wir das zuvor Überwiesene Geld bei Paypal Eingefroren der Betrag ist dabei egal und auch ob Geld auf dem Paypalkonto ist oder nicht es ist Weg.

Der Käufer hat nun die Ware und der Verkäufer kein Geld, zwar muss der Käufer den Nachweis erbringen das die Ware Defekt ist aber nichts leichter als das für den Kaufbetrüger der sie natürlich vorher selbst Beschädigt hat (denn dafür hat er ja immerhin 14 Tage Zeit)und dann den Nachweis bringt somit hat er schon so gut wie gewonnen.

Den Paypal Kundenservice um den Konfliktfall zu lösen zu kontaktieren könnt ihr euch sparen denn außer Computergeriete Sandartflosken kommt hier nicht viel raus selbe wie bei Ebay doert heist es nur man solle sich an den jeweiligen anderen wenden.
Der Verkäufer ist hier der Dumme ,und was die große Frechheit ist er kann sich nicht währen da er nur diese Witzigen Optionen zur Auswahl hat:

1,Rückgabe akzeptieren
Senden Sie dem Käufer eine E-Mail mit einem Rücksendeetikett. Sie tragen die Versandkosten. Bitte warten Sie, bis der Artikel bei Ihnen eintrifft, und veranlassen Sie erst dann die Rückerstattung an den Käufer.

2,Volle Rückerstattung veranlassen
Sie veranlassen eine volle Rückerstattung an den Käufer, um diese Anfrage zu schließen. Der Käufer behält den Artikel.

3,Teilrückerstattung anbieten
Sie können einmalig ein Angebot machen. Der Käufer behält den Artikel.

4,Nachricht an Käufer senden

Das Geld ist Weg die Ware Defekt und wieder hat es ein Kaufbetrüger dank Paypal Geschäft hier als Sieger  dar zu stehen.

Paypal für Käufer Absolut Top aber Paypal als Verkäufer Hände weg und in Verbindung mit Ebay der größte Fehler den man nur machen kann.

Schreibt mir wenn ihr auch solche Frechheiten von Paypal Satt habt.
Nicht nur das Paypal mit abkassiert nein nicht genug es friert auch Rechtswidrig Geldbeträge ein.
Danke an alle die sich zu diesen Thema MeldenWink
G.
Robert
Beim Restaurationsmodellbau ist es wie mit Frauen man braucht sehr viel Zeit und Geduld !!
Zurück nach oben
Foexer Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member


beigetreten: 27 Juni 2012
Ort: Switzerland
Status: Offline
Punkte: 108
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Foexer Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 14 Dezember 2016 um 15:56
Hi

Das von dir beschriebene Problem ist schon lange bekannt.

Deshalb nutze ich als Verkäufer kein Paypal. Ausser der Käufer kommt die Ware abholen.
Jedoch lasse ich die Ware vorher vom Käufer begutachten und ein Fakel unterschreiben, dass die Ware dem Angebot entspricht.
Falls der Käufer dann trotzdem die Bezahlung einfrieren sollte, habe ich etwas in der Hand und würde dem Käufer mittels Rechtsschutz auf die Pelle rücken. (Zum Glück ist das Szenario noch nie eingetretten)

Leider sind auch viele Fälle bekannt, bei welchem der Verkäufer anschliessend tattsächlich der Verlierer ist.

Denn wie du schon gesagt hast, sollte der Verkäuer die Ware zurück vordern, genügt ein Schlag mit einem Hammer und die Ware ist tatsächlich beschädigt.

Ich sehe die einzige Lösung, im Auge des Verkäufers,darin die Ware zu Fotografieren / Filmen wie man das ganze in das Paket packt und zur Post bringt. So hat man im Falle eines Falles Beweismaterial.
Auf der Post sollte man die Liferung versichern lassen. (Keine Ahnung wie das genau aussehen würde und ob die Lieferung nicht so oder so versichert ist)
So könnte man im schlimmsten Falle die Kosten auf die Post / Paketdienst abschieben. Es kann ja sein, dass das Paket / die Ware durch die Post / Paketdienst beschädigt wurde.

Wenn dann die Post hellhörig werden sollte betreffend mehrfacher beschädigter Lieferungen an die selbe Adresse denke ich wird dem Tätter schnell der Prozess gemacht.
Ansonsten ist aber wieder die Post / Paketservice die leidtragende Partei was in meinen Augen auch falsch ist.

So oder so einer verliert wenn jemand mit bösen Absichten einen Kauf tättigt.
Leider ist es in den meisten Fällen der Falsche.
Zurück nach oben
RC GURU Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 19 Januar 2015
Ort: Wien
Status: Offline
Punkte: 62
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat RC GURU Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 27 Dezember 2016 um 17:21
Die Fälle in dem ein Verkäufer bei Ebay durch Paypal unschuldig zu Handkuss kommt sind die am meist zu lesenden Fälle im Netz ich frage mich warum lässt man einer Mafia Firma wie Paypal so viel Macht und lässt es zu das sie sich über jede Gesetzliche Grundlage einfach so hinweg setzten kann

Sogar die in der Auktionsbeschreibung Geltende Richtlinie wie z.b das Wiederrufsrecht für Käufer in dem der Verkäufer Deutlich macht das der Versteigerte Artikel nicht Rückgenommen wird und das es auch keinerlei Rückzahlung gibt wird von Paypal einfach übergangen ohne Probleme.

Ich Rate jedem der nicht als unschuldiger Verlierer dastehen will sich von Abzocke Paypal fern zu halten früher gab es auch kein Paypal bei Ebay und die Verkäufen haben sogar besser geklappt als jetzt mit Mafia Paypal.

Nicht nur das Paypal mit Abzockt wie Ebay nein es setzt sich auch noch über jegliche Gesetzliche Richtlinie und Grundsätze hinweg es wird Zeit Paypal den GAR aus zu machen Beschwerden und Kontoausstiege gibt es ja genug und die Leute werden auch immer Saurer.

Der Betrügerische Käufer hat mit Paypal die uneingeschränkte Möglichkeit  seinen Betrügerischen Hobby ohne Problem nach zu gehen.



Editiert von RC GURU - 28 Dezember 2016 um 09:38
Beim Restaurationsmodellbau ist es wie mit Frauen man braucht sehr viel Zeit und Geduld !!
Zurück nach oben
RC GURU Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 19 Januar 2015
Ort: Wien
Status: Offline
Punkte: 62
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat RC GURU Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 29 Dezember 2016 um 10:39
Paypal besitz die Frechheit trotz von mir als Verkäufer dargelegten und gesendeten Beweisen das Geld weiter ein zu behalten,und zieht das ganze sogar nach der Frist in die Länge,der Käufer aus den USA wurde von Ebay USA als benachteiligter in diesem Fall erklärt da ich als Verkäufer Unschuldig war und mich Vorschriftsmäßig verhalten haben.

Was Paypal hier macht ist Rechtswidrig und reiner Gesetzesverstoß

Wenn ein Verkäufer die Ware Vorschriftsmäßig versendet mit allen Nachweisbaren Belegen ,und die Ware aus Gründen von Versandproblemen nicht zum Käufer kommt ist das nicht die Schuld des Verkäufers,Paypal bemächtigt sich hier rechtswiedrig obwohl die USA Seite zu meinen Gunsten als Verkäufer entschieden hat.

Eine Solche Sauerei ist Betrug was Paypal hier macht und sie einfach die Gelder ein zu behalten

Hier die Beweise:

Bemerkungen Ebay USA

Für diesen Artikel wird kein eBay-Käuferschutz angeboten. Sie müssen keine weiteren Schritte unternehmen. Da hier zu Ihren Gunsten entschieden wurde, haben weder der Fall selbst noch Bewertungen oder detaillierte Verkäuferbewertungen Einfluss auf Ihren Servicestatus.

Beim Restaurationsmodellbau ist es wie mit Frauen man braucht sehr viel Zeit und Geduld !!
Zurück nach oben
Gluglu81 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 15 Dezember 2014
Ort: SG
Status: Offline
Punkte: 69
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Gluglu81 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 03 Januar 2017 um 08:00
Ich war schon in etlichen Fällen froh das es Paypal mit Käuferschutz gibt da der VERKÄUFER ein Betrüger war. Ware wurde bezahlt und nicht abgeschickt, das war noch das offensichtlichste.
Wenn der Verkäufer nicht mal den Sendenachweis erbringt oder sonst reagiert will ich auch mein Geld zurück.
 
Danke Paypal für die einfache und unkomplizierte Abwicklung.
Soweit mal die Positive Seite der Medallie...
 
 
Dein Fall klingt tragisch, aber von Betrug, Rechtswidrig usw. zu sprechen ist doch n bisschen weit aus dem Fenster gelehnt.
Wäre es rechtswidrig hätte Ebay oder sonst wer schon längst ne Klage eingereicht, speziell in den USA.
...folglich gibt's wohl irgendwo ne Klausel welche das ganze klar definiert.
Für den "Layenverkäufer" natürlich ein undurchschaubares Vertragswerk, wie die meisten AGBs, aber du hast diesen mit der Nutzung von diesem Bezahldienst zugestimmt.
Das mag dir jetzt n bisschen sauer aufstossen, ist aber so.
 
 
Egal ob als Käufer oder Verkäufer, aber die Frage stellt sich hald schon wie man nen unpersönlichen Handel machen kann wo beide Vertragsparteien immer und stetig die kontrolle bzw. das widerrufsrecht haben bis der Handel über den Tisch ist ohne Betrugsmöglichkeiten.
 
Das hab ich mich nämlich auch schon gefragt.
Als Käufer mit Paypal ne easy Sache...
aber als Verkäufer?
 
Reicht es da nicht wenn der Artikel nach bestem wissen und gewissen Dokumentiert und beschrieben wurde und der Versand nachweislich versichert erfolgt?
Zurück nach oben
RC GURU Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 19 Januar 2015
Ort: Wien
Status: Offline
Punkte: 62
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat RC GURU Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 11 Januar 2017 um 10:19
Das Paypal Käufers bester freund ist ,ist klar da in manchen Länder der Käufer nichtmal nachweisen muss ob hier ein Verstoß des Verkäufers vorliegt,was es einem Kaufbetrüger sehr erleichter hier an die Ware und auch an Geld zu kommen.

Die Ausreden dann von Sogenannten Ebay Kundenservice hier nicht eingreifen zu können gleichen einem Zusammenspiel zwischen Abzocke und gemeinsamer Sache mit Kaufbetrügern.

Bein Einfrieren ist Paypal der schnellste wie immer aber wenn es dann um Rückbuchungen aufs Konto geht meldet sich keiner und das wir auch Paypal nicht Automatisch gemacht man muß sich mühselig auf eigenen Kosten darum kümmern.

Mein letztes Fazit zu Paypal ist hier als Käufer Top als Verkäufer Finger weg von Paypal

Ich selber werde nie wieder als Verküfer Paypal anbieten !!

Der sogenannte Verkäuferschutz ist ein schlechter Witz bei Paypal

Kaufbetrüger mit Paypal an die Macht dort werdet ihr unterstützt !!! Hu Hu

Beim Restaurationsmodellbau ist es wie mit Frauen man braucht sehr viel Zeit und Geduld !!
Zurück nach oben
Gluglu81 Drop Down anschauen
RCFORUM-Member
RCFORUM-Member
Avatar

beigetreten: 15 Dezember 2014
Ort: SG
Status: Offline
Punkte: 69
Beitrags-Optionen Beitrags-Optionen   Danke (0) Danke(0)   Zitat Gluglu81 Zitat  AntwortenAntwort Direkter Link zum Beitrag Gepostet: 11 Januar 2017 um 10:43
Soviele Verkäufer bieten Paypal an... also so übel kanns ja dann doch nicht sein...
Zurück nach oben
 Antworten Antworten
  Thema teilen   

Forum Jump Forum-Rechte Drop Down anschauen

Forum Software by Web Wiz Forums® version 11.10
Copyright ©2001-2017 Web Wiz Ltd.
Copyright 2015 © RCWORLD.ch